DREHLEITER mit Korb (DLA(K) 23/12) - Florian Alzenau 30/1

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1428 F
Aufbau: Metz

Baujahr: 2000
Besatzung:1/2

Zu den Aufgaben der Drehleiter zählen in erster Linie das Retten aus Höhen und Tiefen sowie die Brandbekämpfung über das Wenderohr. Sie dient als Angriffs- und Rettungsweg für die Feuerwehr sowie für technische Hilfeleistungen in Höhen und Tiefen wie beispielsweise das Retten von übergewichtigen Patienten aus höheren Stockwerken über die Krankentrage.

 

Ausgestattet ist unsere Drehleiter mit:

  • Gerätesatz Flaschenzug
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Schleifkorbtrage
  • Krankentragehalterung
  • Wenderohr mit Hohlstrahlrohraufsatz, Durchfluss bis 1.800l/min
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • Drucklüfter
  • Elektromotorsäge
  • elelektrischer Trennschleifer
  • Beleuchtungsgerät
  • 2 Langzeit-Pressluftatmer

Alle Fotos (c) by Patrik Kalinowski (bos-fahrzeuge.info), Steffen Kauschke (bos-fahrzeuge.info) und Uwe Bunzel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Alzenau e.V.